Berlin Reinickendorf wird berühmt

Das was man mir hier bietet ist doch kalter Kaffee – da werden selbst die Socken müde. Wer isst von diesem Sektenverschnitt schon dessen Einheitsbrei.Deren Angebot – durchgekaut – Leierkasten pur. Deus übersetzt heisst Gott – die leben mehr unter der Erde als bei Gott.

Ich hab´s ja weniger mit dem schreien, weil sonst meine Zahnspange in den Hals rutsch.  – Worte gehen schnell unter. Was man schreibt ist Bestand und geht nicht unter. Alle Macht dem Internet! Ein Platz an der Sonne!

Mir ist dabei total egal was diese Sekte schreit – darauf kann man sheissen. Wahrheit tut immer weh und sie sollen es spüren. Zur Zeit bin ich am überlegen einen dritten Blog aufzumachen, den nicht ich installiere, sondern durch mein Provider gesichert ist. Speziell über Berlin Reinickendorfs Sekten Bunker. Wie heisst es doch so schön – Angebot regelt die Nachfrage. Wer nicht ausgelastet ist sucht sich Arbeit. Also packen wir´s an – es gibt nichts zu tun.

Könnte diese Sekte lesen – wüsste sie was ich sagte – EINMAL AM BALL IMMER AM BALL. Assambleia de Deus – der Lieferant seiner eigenen Visage. Erfinden muss ich nichts, nicht einmal das Internet – geboren in Berlin und nicht in Pedregal. Kinder habe ich auch keine, sonst würde ich die vor schicken. Und – versammeln tue ich mich täglich um meine drei Maschinen. Deren Versprechen habe ich angenommen – mich zu verjagen. Nur gibt mir von denen keiner eine Fahrkarte.

Eins weiss ich und erlebe ich ständig – sie haben keinen Vorderlader denn jeder Schuss geht nach hinten los. Also – sammeln wir ein es ist gratis.

Sie genannt die intelligenten Portuguese wissen mehr als alle anderen auf der Welt

Bis Heute war es so, dass ich schneller war als Portuguese zu denken anfangen. Meistens war es auch so, sie denken was Heute passiert ist Morgen längst vergessen. Was sie nicht mehr lesen können ist verschwunden meinen sie. Es hapert also bei denen bereits beim lesen können. Das Internet ein Schock für diese Sekte Assambleia de Deus – ihr ewiges Grab.

GOOGLE machts möglich – suche nur ohne die Worte Bilder zu und du findest.

Ein gesprochenes Wort kannst du ziehen wie Gummi – ein geschriebenes Wort steht fest – auf beiden Beinen.